2010 725 Johr weed uns Heimatstadt mir stolze Bröhler fiere dat

Wieder schmückt ein besonderer Geburtstag das Motto des Festausschusses Brühler Karneval. Die Stadt Brühl feiert ihre 725 Jahre der Erhebung zur Stadt. „725 Johr weed uns Heimatstadt, mir stolze Bröhler fiere dat!“

In diesem Jahr wird der Zugweg verlängert und führt von nun an anstatt durch die Kaiserstraße durch die Königsstraße.

Anfang Juni 2010 wird der Vorstand in der Mitgliederversammlung neu gewählt. Gewählt werden zum Präsidenten Michael Assenmacher und zum Vizepräsidenten Wolfgang Vaupel.

 

2011 Bröhler usser Rand und Band - 44 Johr Phantasialand

Das Motto der Session 2010/2011 wird dem karnevalistischen Jubiläum des Phantasialandes gewidmet.

Zum ersten Mal werden am 11.11. die Blauen Zylinder im Rathaus bei der Vorstellung des kommenden Dreigestirns an das vorherige überreicht.

 

2012 Mer Bröhler fiere all zosamme

Im April verstirbt der hoch dekorierte Brühler Karnevalist Paul Kühl.

Im Oktober 2012 tritt der Präsident des Festausschusses Brühler Karneval aus persönlichen Gründen zurück.

 

2013 Jeck op Bröhl

Bis zu den Neuwahlen des Präsidiums im Mai 2013 übernimmt der Vizepräsident Wolfgang Vaupel die Führung des Festausschusses. Im Mai werden Wilfried Hägele zum Präsidenten und Walter Breidenbach zum Vizepräsidenten gewählt.

 

2014 Mir sin für Üch do schon zick 44 Johr

Aus Anlass des Jubiläums des Festausschusses Brühler Karneval findet im Januar eine umfangreiche Ausstellung im Kreuzgang des Rathauses statt.

Leider gibt es in diesem Jahr kein "großes" Dreigestirn trotz intensivster Bemühungen.

 

2015 Jecke Bröhlsche Saache zosamme maache

Die "Dreigestirnslose Zeit" ist beendet und im Mai nickt Bürgermeister Dieter Freytag das große Dreigestirn im Ratssaal ab.

 

2016 Dä Fasteleer es kunterbunt! 

         Uns Villfald es dat jrößte Pund.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Festausschuss Brühler Karnerval e.V.