Aktualisiert am 09.11.2019

Willkommen beim Festausschuss Brühler Karneval

Corona und der Bröhlsche Fasteleer

Die Zeit seit der letzten Karnevalssession wurde und wird primär durch die Auswirkungen des Corona-Virus bestimmt. Die 'verordnete Entschleunigung' hat uns nicht nur aufgezeigt, wie schnell unsere so sicher geglaubte Welt aus dem Gleichgewicht gebracht werden kann, sie macht uns auch deutlich, wie wichtig für uns die verschiedenen sozialen Kontakte sind, auf die wir lange Zeit komplett und auch jetzt noch zum Teil verzichten müssen. Wir sind sicher, dass dies für viele Mitbürger(innen) - für uns Karnevalisten im Besonderen - ziemlich schwierig ist, denn das Fehlen der gewohnten persönlichen Kontakten ist oft kaum auszuhalten.


Aber wir alle wissen: es muss sein. Nur so kann es uns als Gesellschaft gelingen, die bisher ausgebremsten Infektionsketten weiter zu verlangsamen und letztlich irgendwann zu stoppen.

 

Wir alle können uns glücklich schätzen, diese weltweite Pandemie in einer Region durchstehen zu müssen/dürfen, in der zigtausend Menschen um uns herum in unermüdlichem Einsatz für unser Wohl gesorgt haben und weiter sorgen. Ihnen allen, ob im Gesundheitswesen, im Lebensmittelhandel, bei der Polizei, Feuerwehr usw., usw., gehört unser aufrichtiger Dank.

 

Wir alle sehnen uns danach, die gegenwärtige Krisenzeit irgendwann beenden zu können, damit das gesellschaftliche Leben möglichst schnell wieder ein 'normales' Maß annehmen kann. Aber wann das sein wird, ist derzeit noch völlig unklar. - Das gilt leider auch für die nahende Karnevalssession 2021.
Der Ausspruch des Kölner Festkomiteepräsidenten "Karneval wird es auch in der Session 2021 geben." ist sicher vielen präsent. Die Fortsetzung "... wie groß unser Anteil im kommenden Jahr sein wird, kann derzeit allerdings niemand seriös benennen." wahrscheinlich weniger.


Die vielen Vereine Brühls mit ihrem vielfältigen Angebot karnevalistischer Aktivitäten sind da in der gleichen Situation wie das Kölner Festkomitee. Die Vorbereitungen auf die Session 2020/21 laufen (im Hintergrund) wie üblich - was davon umsetzbar sein wird, entscheidet sich erst in ein paar Monaten.

In einem sind wir uns auf jeden Fall sicher: wenn wir die problematische Zeit gut überstanden haben freuen wir uns auf das Genießen des rheinischen Brauchtums Karneval mit Euch.

 

Das Motto für die Session 2020/2021

Karneval in Brühl
Das ist Brauchtum und Spaß an d'r Freud
in rheinischer Form!

 

Bei uns im Rheinland heißt die Zeit vom 11.11. bis Aschermittwoch „Fünfte Jahreszeit“. Gemeint ist der weit über unsere Landesgrenzen bekannte rheinische Karneval. Brühl ist eine Hochburg des rheinischen Karnevals im Rhein-Erft-Kreis.

 

In jeder Session finden in Brühl zahlreiche Karnevalssitzungen, Kostümbälle, Früh- und Dämmerschoppen usw. statt und da wird neben den Tollen Tagen, von Weiberfastnacht bis Aschermittwoch, so richtig gefeiert.

 

Ob Informationen über Veranstaltungen oder Kontaktadressen, www. bruehler-karneval.de möchte es auf den Punkt bringen und Sie mit allen erforderlichen Informationen, soweit sie uns zur Verfügung stehen, rund um den Karneval in Brühl und die „Fünfte Jahreszeit“ versorgen.

 

Mitglied im

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Festausschuss Brühler Karnerval e.V. - 2019